EUROPA IN SZENE

REDEN!

Eine Theaterserie erlesener Rhetorik

Version 2

„REDEN! über Krieg“

„REDEN! über Taten“

„REDEN! über Korruption“

„REDEN! über Europa“

„REDEN! über Frieden“

Historische und zeitgenössische rhetorische Paradestücke

Mit Reden! zieht ein gefragtes Schauspielformat der wortwiege in die Kasematten: Schauspieler:innen performen bedeutende historische und zeitgenössische Reden. Anschließend analysieren Anna Maria Krassnigg und ihre Gesprächsgäste die rhetorischen Werke und ihre aktuelle Relevanz. Das Publikum hat die Möglichkeit, Gedanken zu äußern und Denkanstöße zu liefern.

Reden, die Geschichte machen oder die Öffentlichkeit bewegen, sind fast immer großes Theater. Ihre Argumentation ist dramatisch und deshalb potenziell überzeugend. Um diese performative Wirkung zu erforschen, die manchmal den Ausschlag gibt, ist niemand besser geeignet als Schauspieler:innen. Durch Einfühlung machen sie deutlich, was die Redner:innen aus ihrem Material machen, wie sie es organisieren und sich anverwandeln. Dazu kommt, dass die Berichterstattung auch die bedeutendsten und folgenreichsten Reden nur in einigen Kernsätzen an uns überliefert. Das Publikum, das nicht eigens mühevoll nachforscht, erfährt nie den Wortlaut oder auch nur die logische Stringenz dieser Reden. So gesehen schließt das Format Reden! eine bizarre Informationslücke und untersucht einen vernachlässigten theatralischen Aspekt der Öffentlichkeit gleichsam von Innen. Politisches Theater als Aufforderung zum Weiterdenken.

EUROPA IN SZENE zeigt die folgenden fünf REDEN!-Episoden:

„REDEN! über Krieg“

  • Wolodymyr Selenskyi: Ansprache bei der Sitzung des europäischen Rates, 25. März 2022
  • Joschka Fischer: „Rede zum Nato-Einsatz im Kosovo“, 12. Mai 1999, Bielefeld
  • + Gesprächsgast

„REDEN! über Taten“

  • Jesus von Nazareth: „Bergpredigt“
  • Al Gore: „Nobel Lecture“, 10 Dezember 2007, Oslo
  • + Gesprächsgast

„REDEN! über Korruption“

  • Cicero: „Erste Rede gegen Catilina“, 7.Nov. 63 v. Chr., Rom
  • N.N.: „Rede“
  • + Gesprächsgast

„REDEN! über Europa“

  • Winston Churchill: „Europa-Rede“, 19. September 1946, Universität Zürich
  • Emmanuel Macron: „Sorbonne-Rede“, 2017, Paris
  • + Gesprächsgast

„REDEN! über Frieden“

  • Bertha von Suttner: „Die Entwicklung der Friedensbewegung“, 18. April 1906, Christiania
  • Beatrice Fihn: „Friedens-Nobelpreisrede“, 10. Dezember 2017, Oslo
  • + Gesprächsgast

Die Gesprächsgäste sowie die Terminzuordnung der fünf Reden!-Episoden werden zum Vorverkaufsstart bekannt gegeben!

SCHAUSPIEL:

Nina C. Gabriel
Jens Ole Schmieder
Martin Schwanda
Isabella Wolf

TEAM:

Regie: Anna Maria Krassnigg

Dramaturgie: Karl Baratta, Marie-Therese Handle-Pfeiffer

Kostüme: Antoaneta Stereva
Licht: Lukas Kaltenbäck

Eine Produktion der wortwiege, gefördert durch das Land Niederösterreich und die Stadt Wiener Neustadt.

TERMINE:

Fr 16.9. (19:30): „REDEN! über …“

Fr 23.9. (19:30): „REDEN! über …“

Fr 30.9. (19:30): „REDEN! über …“

Fr 7.10. (19:30): „REDEN! über …“

Fr 14.10. (19:30): „REDEN! über …“

Die Zuordnung der Episoden auf die Termine wird mit Vorverkaufsstart bekannt gegeben.

DAUER:

1 Stunde 30 Minuten, keine Pause

SPIELORT:

Kasematten Wiener Neustadt
Bahngasse 27
2700 Wiener Neustadt

TICKETPREISE:

Kategorie A: € 35
Kategorie B: € 29
U25-Ticket: € 5 (bis zum vollendeten 25. Lebensjahr)
Ermäßigungen siehe hier.

Alle Preisangaben inkl. USt.