#newTogether – visions for a new together

FILMPREMIERE & SALONGESPRÄCH

Synopsis

Während des Lockdowns nach Ausbruch der COVID-19-Pandemie in Europa lud das Österreichische Kulturforum in Bukarest 60 Künstler_innen aus Österreich und Rumänien ein, über ihre eigene Zukunft sowie über die Veränderungen zu sprechen, die ihre Kunst in dieser Zeit nach dem Ende der Gesundheitskrise erleben könnte. Die kurzen Videos, die sie gesendet haben, wurden in den sozialen Netzwerken des KF Bukarest und Radio România Cultural veröffentlicht. Sehr schnell erregten sie die Aufmerksamkeit von Zehntausenden von Menschen in beiden Ländern.

Aufgrund dieses Erfolgs beschloss das Team des KF Bukarest, der äußerst bekannten rumänischen Film- und Theaterregisseurin Carmen Lidia Vidu die Produktion eines Dokumentarfilms anzuvertrauen, in dem Auszüge all dieser Künstlervideos gesammelt wurden.

#newTogether ist ein notwendiges Projekt. Es ist eine Form des isolierten Dialogs; Es ist ein Zeugnis über den Null-Moment. Unsere Zerbrechlichkeit, Verletzlichkeit und Angst wurden zu einer universellen Sprache, die wir alle im Jahr 2020, dem Jahr der Covid-19-Pandemie, sprachen. Die Menschen isolierten sich, die Zeit stand still und ein „neues Zusammen“ begann.“ Carmen Lidia Vidu, Filmregisseurin

#newTogether – visions for a new Together

Ein Dokumentarfilmprojekt des Österreichischen Kulturforums Bukarest

Mit: Valentin Alfery, Gabriel Bebeşelea, Emőke Boldizsár, Cătălina Butcaru, Andreea Chira, Suzana Dan, Ruxandra Donose, Mercedes Echerer, Franzobel, Tudor Giurgiu, Ada Hausvater, Radu Iacoban, Claudia Ieremia, Matei Ioachimescu, Andreas Jungwirth, Anna Khodorkovskaya, Florian Kmet, Thomas Köck, Josef Maria Krasanovsky, Anna-Maria Krassnigg, Christoph Krutzler, Adela Liculescu, Dan Lungu, Andrei Măjeri, Cosmin Manolescu, Ciprian Marinescu, Irina Marinescu, Mihaela Michailov, Marius Olteanu, Tudor Păduraru, Frieda Paris, Alexandra Pâzgu, Dan Perjovschi, Thomas Perle, Micha Elias Pichlkastner, Dan Pleşa, Leta Popescu, Elena Purea, Lea Rasovsky, Andreea Răsuceanu, Ioan Rizea, Drew Sarich, Sorin Scurtulescu, Alina Şerban, Peter Sommerer, Verena Stauffer, Vava  Ştefănescu, István Teglás, Răzvan Cosmin Ţupa, Sabina Ulubeanu, Carmen Lidia Vidu, Elena Vlădăreanu, Peter Wagner, Gottlieb Wallisch, Anna Weidenholzer, Alexandru Weinberger-Bara, Elise Wilk, Beate Winkler, Mihai Zgondoiu

Konzept – Thomas Kloiber / Andrei Popov
Regie – Carmen-Lidia Vidu
Schnitt/Animation/Ton – Cristina Baciu
Mit Unterstützung der Raiffeisen Bank România

Dauer – 54’
Produktion Österreich/Rumänien
Sprache – Englisch, Rumänisch; Englische Untertitel

Website #newTogether 

Medienpartner des Projekts – theatrescu.com

TERMIN:

Di, 19.10.2021 – Beginn 19:30 Uhr

SPIELORT:

Kasematten Wiener Neustadt
Bahngasse 27
2700 Wiener Neustadt

TICKETPREISE:

Normalpreis: € 10.
U25-Ticket: € 2,50 (bis zum vollendeten 25. Lebensjahr, beschränktes Kontingent)
Ermäßigungen siehe hier.

Alle Preisangaben inkl. USt.